Die Damenkonkurrenz muss leider ausfallen

Mit großem Bedauern und nach langem Zögern müssen die Organisatoren des Kölner Hochsprungmeetings die Damen-konkurrenz in diesem Jahr leider absagen. Ein am gleichen Tag stattfindendes Hochsprung Meeting der Damen in Cottbus sowie die verletzungsbedingten Ausfälle mehrerer Springerinnen haben dazu geführt, dass sich das geplante Teilnehmerfeld zu stark ausgedünnt hat. "Mit der Durchführung der verbliebenen Damenkonkurrenz hätten wir weder den Zuschauern noch den Athletinnen einen Gefallen getan.", so Veranstalter Dr. Wolfgang Ritzdorf. "Wir werden jetzt das Springerfeld bei den Männern weiter stärken und so sicherlich wieder eine außergewöhnliche Veranstaltung bieten können".

 

Foto: Beautiful Sports / Dirk Fußwinkel