Drei junge Deutsche

Drei junge Deutsche fordern die internationale Klasse

 

Mit Falk Wendrich kommt einer der vielversprechendsten deutschen Hochspringer der letzten Jahre an die Spoho. Trotz seiner erst 22 Jahre hat der für das LAZ Soest startende Athlet schon einige beindruckende Erfolge aufzuweisen.  Im Jahr 2012 war er bereits Zweiter der Junioren-WM und feierte im letzten Jahr ein großartiges Comeback. Eine äußerst erfolgreiche Saison fand ihren krönenden Abschluss mit dem Sieg bei der Universiade in Taipeh und neuer persönlicher Bestleistung von 2,29 m.

 

Begleitet wird Falk von Tobias Potye. Der Gewinner der U20-Europameisterschaft 2013 reist mit einer persönlichen Bestleistung von 2,25 m nach Köln. Der Münchener hat seinen Vereinskollegen Lucas Mihota im Gepäck. Der 18-jährige Athlet der LG Stadtwerke München ist sicherlich der Rookie in unserem Feld, hat aber als Sieger der U18 Europameisterschaft und mit einer persönlichen Bestleistung von 2,23m schon eine echte Marke gesetzt, die aufhorchen lässt.

 

Foto: footcorner / Dirk Fußwinkel